Historische  Beratung
Pat  Schlenker
bild2.jpg

Viktorianisches Picknick by Pat Schlenker

 Belle Epoque Kandersteg_10

Obschon das Speisen unter freiem Himmel schon bei den Griechen und Römern bekannt war, wurde während der Barockzeit das Einnehmen von Mahlzeiten im Freien vor allem in Adelskreisen äussertst populär. Dies vor allem in Frankreich. Während Oliver Cromwell 1654 sein Picknick im Hyde Park genoss und gut bürgerliche Bewohner amerikanischer Städte während des Bürgerkrieges zwischen 1861 und 65 während Schlachten auf den nahen Hügeln niederliessen, um dem fürchterlichen Schauspiel bei einem Picknick zu geniessen, erreichte das Picknick seinen Höhepunkt der popularität während der Regentschaft Königin Victoria's (24. Mai 1819 bis † 22. Januar 1901), welche häufig im Freien speiste. 

In Anlehung an jene populären Picknicks des frühen 20. Jahrhunderts organsierte ich im September 2017 und 2018 mit grossem Erfolg das 1. und 2. viktorianiche Picknick Basel in den Merian Gärten Basel.

In der Zwischenzeit gibt es auch einen von mir organisierten Ableger während der Belle Epoque Woche Kandersteg, bei welchem 2020 das 1. viktorianische Picknick Kandersteg im Schneee und traumhafter Kulisse stattgefunden hat.

Das nächsten viktorianische Picknick sind wie folgt geplant:

3. Viktorianisches Picknick Basel - 12. September 2021

2. viktorianisches Picknick Kandersteg - 30. Januar 2022

 

Galerien:

1. viktorianisches Picknick Basel

2. viktorianisches Picknick Basel

1. viktorianisches Picknick Kandersteg

Presse:

1. viktorianisches Picknick Basel 2017 - Basler Zeitung

1. viktorianisches Picknick Basel 2017 - TeleBasel

2. viktorianisches Picknick Basel - Basler Zeitung vom 6. August 2018

2. viktorianisches Picknick Basel - Telebasel Beitrag vom 5. August 2018

1. viktorianische Picknick Basel _322. viktorianisches Picknick Basel_1Belle Epoque Kandersteg_8

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.