Schützenmattstrasse 37 - CH-4051 Basel - 079 315 29 41 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tag der Stadttore Basel 2013

 

Tag der Stadttore 2013

Der erstmals von privater Hand organisierte Tag der Stadttore in Basel war ein schöner Erfolg. Schätzungsweise 700 Leute haben bei strahlendem Wetter den Weg zu den geöffneten Baudenkmälern gefunden. Die Organisatoren sind zufrieden mit dem Anlass, um so mehr da dieser bis vor einigen Wochen ernsthaft in Frage stand, und praktisch schon abgesagt war.

Mit Genugtuung konnte unter den Besuchern des St.Alban-Tors der Tenor registriert werden, dass es schön sei dass eine liebgewonnene Tradition wie der auf 1975 zurückgehende Tag der offenen Stadttore fortgeführt werde. An dieser Stelle danken die Organisatoren auch den Vereinen in der Toren und dem Pulverturm für ihre Mithilfe und Flexibilität.

So hatte etwa die Spezi-Clique im St.Alban-Tor, die erst davon ausging dass der Anlass nicht stattfinden wer-de, kurzfristig und spontan Personal aufgeboten, welches die Gäste im Cliquenlokal herzlich willkommen hiess. Der historische Shuttlebus zwischen St.Johann und St.Alban war eine schöne Ergänzung, auf die man auch 2014 nicht verzichten will.

Während Mike Stoll von Visitbasel zu St.Johann Führungen anbot, hat das Basler Original Roger Jean Rebmann (altbasel.ch) mittelalterlich gewandet um das St.Alban-Tor Rundgänge durchgeführt. Der neue Modus von 3 anstatt wie bislang 2 Führungen hat sich bewährt. Beim St.Alban-Tor waren alle Führungen so gut besucht, dass die Platzverhältnisse an ihre Grenzen stiessen.

Die Online-Werbung via Websites und Facebook zeigte Wirkung. Der Informationsstand der Archäologischen Bodenforschung Basel-Stadt zu St.Alban erfreute sich guten Zulaufs. Bald waren die Informationsschriften zur St.Alban-Vorstadt ausverkauft, so dass eigens Nachschub herangeholt wurde. Die kleine Mittelalter-Szenerie bereicherte die Torwiese.

Nach dem Event ist vor dem Event. Daher denken die Organisatoren bereits an das nächste Mal. Auf den Erfahrungen des vergangenen Anlasses wird der Tag der Stadttore am Samstag dem 23. August 2014 geplant. In der nächsten Zeit wird das Gespräch mit verschiedenen Vereinen gesucht, um im kommenden Jahr ein attraktives Programm zu bieten.

Im Raum stehen zusätzliche Belebungen zu St.Johann und St.Alban, wie sie bereits beim St.Alban-Tor in den vergangenen Jahren mit Erfolg stattfanden. Auch sollen informative Gratisbroschüren zur Geschichte beider Tore erarbeitet und dann gratis abgegeben werden. Auch die Werbung wird intensiviert; etwa mit gedruckten Flyern.

St. Alban Tor    Kurz erklärt    Torwache mit kleinem Gast    Eine unserer beiden Damen

Zeitgenössisches Gedeck und Speisen    Rebmann & Schlenker    Gruppenbild hist. Szenerie St. Alban 2013    Markus Fischer mit seinem Shuttlebus

Shuttlebus    Keiner zu klein um eine Wache zu sein    Grosser Andrang bei den Führungen    Roger Jean Rebmann beginnt mit der Führung